Anker setzen im Content Manager

Aus Shophelfer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man lange Texte hat, möchte man evtl sogenannte Anker setzen. Das bedeutet, man hat oben im Text ein Inhaltsverzeichnis, und unten Absätze. Mit einem Klick auf einen Punkt im Inhaltsverzeichnis springt man direkt nach unten in den entsprechenden Absatz.

Da wir hier nicht im normalen html sind, sondern in einer Datenbank, muss das etwas Anders aussehen als vielleicht gewohnt.

Angenommen Euer Content hat die ID 3 (steht in der URL wenn Ihr die Content Seite aufruft) und in diesem Content wollt Ihr auf den Block "Versand" verlinken.


<p><a href="shop_content.php?coID=3#Versand">Hier findest du Informationen zum Versand</a></p>
(bla, bla bla)
(bla, bla bla)
<p id="Versand">Informationen zum Versand</p>


Bei den AGB ist zu beachten, das diese ja auch in der Kaufabwicklung angezeigt werden. Hier müssen die Links entfernt werden. Das geht so


Datei /checkout_payment.php

AGB-Text aus dem Contentmanager

 /* BOF - Hetfield - 2010-01-21 - Bugfix including contentfiles at SSL-Proxy */
 //$conditions = '<iframe SRC="' . DIR_WS_CATALOG . 'media/content/' . $shop_content_data['content_file'] . '" width="100%" height="300">';
 $conditions = '<div class="agbframe">' . preg_replace('#<a(.*)>(.*)</a>#Uis', '\\2', file_get_contents(DIR_FS_DOCUMENT_ROOT . 'media/content/' . $shop_content_data['content_file'])) . '</div>';
 /* EOF - Hetfield - 2010-01-21 - Bugfix including contentfiles at SSL-Proxy */


AGB-Text aus einer Datei:

/* BOF - Hetfield - 2010-01-20 - Remove agb-textarea from checkout_payment */
//$conditions = '<textarea name="blabla" cols="60" rows="10" readonly="readonly">' . strip_tags(str_replace('<br />', "\n", $shop_content_data['content_text'])) . '</textarea>';
 $conditions = '<div class="agbframe">' . preg_replace('#<a(.*)>(.*)</a>#Uis', '\\2', $shop_content_data['content_text']) . '</div>';
 /* EOF - Hetfield - 2010-01-20 - Remove agb-textarea from checkout_payment */